hausgemacht

03.05.16

diens(t)tag



"Liebling Latz"

heißt der neu aufgelegte schnitt von 


für die liebe svenja 
die hinter diesem label steckt
habe ich die letzten zwei wochen
in einem wunderbaren team 
den schnitt zur probe genäht 
und durfte dabei die einzigartigen werke 
der anderen mädels bewundern.

es ist der zweite latzhosenschnitt 
den svenja entworfen hat 
und sie hat es geschafft
die anleitung simpel und verständlich zu halten. 
die aber dennoch 
zu einem wandlungsfähigen 
und superschönen ergebnis führt.

nicht nur in der länge kann man variieren 
auch verschiedene möglichkeiten der verschlüße sind gegeben.
ob als schlaghose, pumphose oder schlicht mit geradem bein... 
 vieles ist möglich. 
und für die mädchen 
kann man sogar ein 
latzkleidchen 
zaubern.



für fee und greta 
habe ich mich beim ersten versuch
für die kurze variante entschieden.


durch den seitlichen gummi 
sitzt die hose schön und lässt sich wunderbar
 auch von kleineren kindern 
einfach an und ausziehen.




in den vorderen eingrifftaschen 
und den aufgesetzten hinteren taschen
findet so mancher 
"schatz" 
seinen platz.







das schnittmuster zum Liebling Latz erhaltet ihr: 



und weitere beispiele 
aus dem probenähen
bald hier
 bei mir.


 husch, husch
nach 





Kommentare:

  1. Deine Hosen sind mir schon direkt beim Kauf des Schnittes aufgefallen, schlicht und soo schön! Was hast Du denn für einen Stoff verwendet?
    Viele Grüße doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doro, herzlichen Dank, für deinen lieben Kommentar <3 Leider kann ich dir, die genaue Stoffbezeichnung nicht sagen. Hab den mal auf einem Stoffmarkt ergattert, ist ähnlich wie Jeans, aber samtig und weich. Ganz viel Spaß beim nähen und liebste Grüße Ulrike

      Löschen